Sporthypnose

Die Sporthypnose – gelegentlich auch Mentaltraining genannt – kann in allen Sportarten erfolgreich zur Anwendung kommen, sowohl in Einzel- wie in Mannschaftssportarten. Besonders effektiv ist sie in Sportarten, in denen das Geistige breiten Raum einnimmt, beispielsweise Golf, Tennis, Billard, Kampfsport etc.

In der Sporthypnose geht es u. a. darum,

  • überprüfbare Ziele zu formulieren,
  • Bewegungsabläufe zu optimieren,
  • negative Glaubenssätze durch positive zu ersetzen,
  • mentale Blockaden beiseite zu räumen,
  • zu motivieren,
  • zu große Aufregung abzubauen,
  • zu geringe Anspannung zu erhöhen,
  • auf Wunsch in den Zustand des "Flow" einzutreten,
  • ggf. Wettkämpfe mental vorzubereiten etc.

 

Der Preis für eine Mentaltrainingssitzung beträgt 100,00 Euro (in der Praxis). Für Sporthypnose in situ, also auf dem Sportplatz, dem Tennisplatz, der Aschebahn, dem Green etc., berechnen wir pauschal einen Aufschlag von 20,00 Euro pro Sitzung bis zu einem Radius von 30 Kilometern um die Praxis.

 

 

 

Hypnosepraxis Sokoll
Süderstraße 3
25794 Pahlen

E-Mail: kontakt

Tel.: 0 48 03 / 6 02 93 13

Google+